Help4School

Help4School - der erfolgreiche Weg zu guten Noten

Einlösung eines Bildungsgutscheines

Wenn Sie einen Bildungsgutschein für Nachhilfe durch die für Sie zuständige Stelle erhalten haben, haben Sie nichts mit Rechnungen zu tun. Sie müssen kein Geld an uns als Nachhilfeinstitut zahlen, denn wir rechnen direkt mit dem Staat ab – die Abrechnung erfolgt für Sie unkompliziert und vor allem komplett bargeldlos.


Nach einem für Sie völlig kostenlosen Hausbesuch durch unsere Institutsleitung zum Kennenlernen Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes beginnen wir sofort mit der Nachhilfe, sobald uns der Original-Bildungsgutschein durch Sie ausgehändigt wurde. Wir übernehmen dann alles Weitere und werden Ihnen umgehend einen geeigneten Nachhilfelehrer ins Haus senden.


Die Gültigkeit Ihres Bildungsgutscheines für Nachhilfe ist immer exakt auf dem Gutschein angegeben. Wichtig: Merken Sie sich den Termin für das Gültigkeitsende Ihres Gutscheines vor und bemühen Sie sich immer frühzeitig, also spätestens 4 Wochen vor dessen Ablauf um seine Verlängerung. In der Regel sind diese Fristen identisch mit den zugehörigen Hauptleistungsbewilligungsbescheiden, die Sie dann ebenfalls verlängern müssen.